Landtagswahlkreis und Betreuungskreis von Andrea Schröder-Ehlers

 

Der Wahlkreis von Andrea Schröder-Ehlers, MdL

 

Landtagswahlkreis 49 – Grafik: luenesalz.de


Landtagswahlkreis 49 – Grafik: luenesalz.de

Andrea Schröder-Ehlers hat in ihrem Wahlkreis auch 2017 das Direktmandat gewonnen. In ihrem Landtagswahlkreis 49 leben rund 116.000 Menschen, am meisten davon – nämlich etwa 77.000 – in der Stadt Lüneburg. Der Samtgemeinde Bardowick gehören über 17.000 Einwohnerinnen und Einwohner an, gefolgt von der Samtgemeinde Gellersen (ca. 13.500) und der Samtgemeinde Amelinghausen (8.400).


Da in den Nachbarwahlkreisen leider kein SPD-Kandidat ein Direktmandat erringen konnte, betreut Andrea Schröder-Ehlers auch die Wahlkreise 48 (Elbe), 47 (Uelzen) und 50 (Winsen).

Karte Wahlkreise 47 48 49 50 Klein

Die Landtagswahlkreise 49 (Lüneburg), 48 (Elbe) und 47 (Uelzen)

Der Niedersächsiche Landtag besteht aus 137 Abgeordneten. Hiervon wurden 87 Abgeordnete in den Wahlkreisen in direkter Wahl gewählt. Die übrigen Abgeordnetensitze wurden den Parteien auf Landeswahlvorschlägen zugewiesen.

Bereits zur Wahl 2009 waren die Landtagswahlkreise in unserer Region neu eingeteilt worden. Durch einen weiteren Neuzuschnitt der Wahlkreise, beschlossen von CDU und FDP gegen die Vorschläge des Landeswahlleiters und gegen den Willen der Opposition, wurde der Landkreis Lüneburg zerschlagen. Es gehört jetzt die Gemeinde Adendorf nicht mehr zum Wahlkreis Lüneburg sondern zum Wahlkreis Elbe. Die Samtgemeinde Ilmenau wurde dem Wahlkreis Uelzen zugeordnet. Somit ergeben sich folgende Wahlkreiseinteilungen für die Wahl zum Niedersächsischen Landtag:

Wahlkreis 49 (Lüneburg): Zu diesem Wahlkreis gehören neben dem Stadtgebiet Lüneburg die Samtgemeinden Amelinghausen, Bardowick und Gellersen.

Wahlkreis 48 (Elbe): Der gesamte Landkreis Lüchow-Dannenberg und vom Landkreis Lüneburg die Stadt Bleckede, die Gemeinden Adendorf, Amt Neuhaus sowie die Samtgemeinden Dahlenburg, Ostheide und Scharnebeck.

Wahlkreis 47 (Uelzen): Der Landkreis Uelzen und vom Landkreis Lüneburg die Samtgemeinde Ilmenau.


Der Landtagswahlkreis 50 (Winsen), 51 (Seevetal) und 52 (Buchholz)

Wahlkreis 50 (Winsen): Zu diesem Wahlkreis gehören die Stadt Winsen/Luhe, die Samtgemeinden Elbmarsch, Salzhausen und Hanstedt sowie Stelle.

Wahlkreis 51 (Seevetal): Zu diesem Wahlkreis gehören die Gemeinden Neu Wulmstorf, Rosengarten und Seevetal

Wahlkreis 52 (Buchholz): Zu diesem Wahlkreis gehören die Stadt Buchholz i.d. Nordheide sowie die Samtgemeinden Hollenstedt, Jesteburg und Tostedt.