Zum Inhalt springen
Euroscheine und Münzen Foto: colourbox

11. Dezember 2020: Unterstützung für Kultureinrichtungen

Schlagwörter
Das Wissenschaftsministerium hat bekanntgegeben, dass 23 Kultureinrichtungen in Niedersachsen mit insgesamt einer Million Euro gefördert werden. Auch Kultureinrichtungen in Lüneburg erhalten Förderung.

Die Corona-Pandemie stellt insbesondere Kultureinrichtungen vor große Herausforderungen. Damit notwendige Investitionen wie Baumaßnahmen während dieser Zeit durchgeführt werden können, erhalten viele Kultureinrichtungen eine Förderung. Mit dabei sind:

Dies ist eine gute Unterstützung, damit wichtige kulturelle Einrichtungen in der Region zukunftsfähig aufgestellt werden können.

Das Niedersächsische Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen besteht aus zwei Förderlinien und umfasst insgesamt 2,5 Millionen Euro. Eine Million Euro davon sind für Projekte von mehr als 25 000 Euro vorgesehen. Projektanträge in Höhe von weniger als 25.000 Euro bearbeiten die regional zuständigen Landschaften und Landschaftsverbände - hierfür stehen insgesamt 1,5 Millionen Euro bereit. Mit dem Programm werden Einrichtungen gefördert, die in der Regel über nicht mehr als drei Vollzeitstellen verfügen oder nicht mehr als fünf eigenproduzierte Neuproduktionen pro Jahr durchführen.

Vorherige Meldung: Plenarbrief Dezember 2020

Nächste Meldung: Haushalt 2021

Alle Meldungen