Zum Inhalt springen
Rundgang in und um Lüneburg Foto: AL

13. Juli 2020: Stadt.Land.Politik.

Begleiten Sie mich auf dem Stadtrundgang "Lüneburg zur NS-Zeit".

Am Samstag, den 1. August 2020, führt uns Frau Dr. Dörte von Westernhagen durch Lünebur an Orte, die während der NS-Zeit eine wichtige Rolle spielten. Erinnert wird an Lüneburger Bürger, die Opfer des NS-Regimes wurden und für die Stolpersteine verlegt wurden. Begleiten Sie mich auf dem Stadtrundgang.

Treffpunkt: 11 Uhr, Geschichtswerkstatt im DGB-Haus, Heiligengeiststraße 28, Lüneburg
Bitte melden Sie sich unter 04131-23 28 59 oder info@andrea-schroeder-ehlers.de an.

Ich freue mich auf Sie.

Selbstverständlich finden die Treffen unter Wahrung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln statt.

Vorherige Meldung: Kaffee.Tee.Politik.

Nächste Meldung: Plenarbrief Juli 2020 - Nachtragshaushalt

Alle Meldungen