Zum Inhalt springen
Weizsaecker event Foto: SPD UB Lüneburg

15. August 2022: So reicht das nicht! - Schröder-Ehlers und Meyn laden ein!

Vor dem Hintergrund des Angriffs Russlands auf die Ukraine sind wir zurzeit mit massiv steigenden Energiepreisen konfrontiert. Die Bundesregierung arbeitet daran, die Preissteigerungen sozial abzufedern.

Gleichzeitig ist durch den Krieg aber auch deutlich geworden, dass Deutschland extrem stark von Gaslieferungen aus Russland abhängig ist. Billige russische Energien haben auch dazu beigetragen, dass in Deutschland der Ausbau der regenerativen Energien und damit die Erreichung des Ziels der Klimaneutralität nicht schnell genug vorangekommen ist.

Der Weltklimabericht und außergewöhnliche Wetterphänomene zeigen die Dringlichkeit einer klimaneutralen Wirtschafts- und Lebensweise.

Ernst Ulrich von Weizsäcker stellt seine Vorschläge zur Diskussion, wie wir die Klimakrise überwinden können und auf Dauer auch wieder zu bezahlbarer Energie kommen. Sie sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt am 23. August 2022 um 19:00 Uhr und findet im Mühlensaal des Hotels Bergström, im 1.Stock der Lüner Mühle statt. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 04131 33118 oder unter lueneburg@spd.de gebeten.

Vorherige Meldung: Auf ein Wort: Mit Klara Geywitz!

Nächste Meldung: Auf ein Wort: mit Kevin Kühnert!

Alle Meldungen