Zum Inhalt springen
Klassenzimmer die Stühle stehen auf den Tischen Foto: lettas stock.adobe.com

12. Januar 2021: Schutzausstattung für Schulen

Kultusminister Grant Tonne hat die „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Ausstattung von Schulen mit sächlicher Schutzausstattung zur Eindämmung des Infektionsgeschehens durch die COVID-19-Pandemie" vor dem Wochenende veröffentlicht.

Die Schulträger können nun in direkter Abstimmung mit den Schulgemeinschaften vor Ort die gewünschten Anschaffungen vornehmen. Besonders vorteilhaft ist, dass der vorzeitige Maßnahmenbeginn und die Sofortüberweisung von 80 Prozent der Gesamtfördersumme realisiert werden können, so wie Kultusminister Tonne dies schon vorher in Aussicht gestellt hatte.

Pro Schülerin und Schüler stehen mit den 20 Millionen Euro rund 20 Euro für zusätzliche sächliche Schutzmaßnahmen zur Verfügung. Damit können die Schulträger sowohl Ersatz-Masken für Schüler*innen, die ihre Mund-Nasen-Bedeckungen vergessen haben, als auch FFP2-Masken für Lehrkräfte und weitere Schulbeschäftigte, kaufen. Aber auch Visiere als Spuckschutz, Einmalhandschuhe, Einmal-Schutzkleidung, Schutzbrillen, Desinfektionsspender sowie Desinfektionsmittel und mobile Händewaschstationen stehen ebenso im Förderkatalog des Kultusministeriums wie auch Spuckschutz aus Sicherheitsglas, Absperrbänder, oder auch Hinweisschilder zu Hygiene-Regeln. Darüber hinaus wird in Einzelfällen die Anschaffung oder Anmietung von mobilen Luftfiltergeräten zum vorübergehenden Einsatz in Unterrichtsräumen gefördert, soweit die Räume nur eingeschränkt über die Fenster gelüftet werden können.

Die Förderrichtlinie sowie die Antragsformulare auf den Seiten des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Schulträgern im Landkreis Lüneburg stehen folgende Mittel zur Verfügung:

Tabellarische Übersicht Förderbetrag Landkreis Lüneburg Foto: Büro Andrea Schröder-Ehlers

Schulträgern im Landkreis Uelzen stehen folgende Mittel zur Verfügung:

Tabellarische Übersicht Foto: Büro Andrea Schröder-Ehlers

Schulträgern im Landkreis Lüchow-Dannenberg stehen folgende Mittel zur Verfügung:

Tabellarische Übersicht Foto: Büro Andrea Schröder-Ehlers

Schulträgern im Landkreis Harburg stehen folgende Mittel zur Verfügung:

Tabellarische Übersicht Foto: Büro Andrea Schröder-Ehlers

Vorherige Meldung: Niedersachsen dreht auf

Nächste Meldung: Corona-Hilfen für die Region Lüneburg

Alle Meldungen