Zum Inhalt springen
Plenarsaal im Leineschloss - niedersächsischer Landtag Foto: FockeStrangmann

11. Dezember 2018: Plenarbrief Dezember 2018

Schlagwörter
Das letzte Plenum dieses Jahres steht im Zeichen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2019. Wir wollen ein stabiles und innovatives Haushaltsgesetz 2019 beschließen und uns klar für Investitionen für eine gute Zukunft Niedersachsens starkmachen. Mit der politischen Liste haben wir zusätzlich klare sozialdemokratische Zeichen gesetzt und wir können stolz auf die Ergebnisse sein.

Mit unserer Aktuellen Stunde zum Thema „Demokratiebildung stärken - Schulen beziehen Position für Demokratie und Menschenrechte“ möchten wir ein deutliches Zeichen für eine offene und tolerante Diskussionskultur in der Schule setzen. Dabei steht für uns fest, dass wir Lehrerinnen und Lehrern den Rücken stärken, die einen kritisch-konstruktiven Meinungsaustausch innerhalb der Schule leben. Dies ist ein Grundbaustein unseres Verständnisses von schulischer Demokratieförderung.

Gesetze der Landesregierung:

Zu unseren Gesetzen und Anträgen:

Ich verbleibe mit herzlichen Grüßen und wünsche Euch eine erholsame Weihnachtszeit!

Eure

Andrea Schröder-Ehlers MdL

Vorherige Meldung: Quartiersmanagement stärken

Nächste Meldung: § 219 a ersatzlos streichen

Alle Meldungen