Zum Inhalt springen
Stockrose in der Stadt Foto: Langbartels

23. September 2020: Lüneburg für den Innovationspreis 2020 nominiert

Ich freue mich über die Nominierung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH für Hansestadt und Landkreis Lüneburg zum Innovationspreis in der Kategorie „Kooperation“, der am 28. September 2020 verliehen wird.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft hat sich mit dem Projekt „Mensch und Natur“ unter 120 Bewerbungen hervorgetan und wurde nominiert. Sie hat zum Thema „Mensch und Natur“ mit vielen Akteuren ein Virtual-Reality-Angebot geschaffen, das kleine Museen zukunftsfähig macht und im ländlichen Raum neue Besuchergruppen anzieht. Unterstützt wurde sie vom Museum Lüneburg und der mobfish GmbH aus Braunschweig durch Innovationstransfer zwischen Virtual-Reality-Spezialisten, 13 Museen, zahlreichen Programmierern, Jugend-Experten und externen Fachleuten. Ich freue mich sehr über die Nominierung und hoffe, dass der Innovationspreis am 28.9.2020 nach Lüneburg gehen wird.

Vorherige Meldung: Mehr mobile Endgeräte an Schulen

Nächste Meldung: IRE Direktverbindung nach Berlin wieder aufnehmen

Alle Meldungen