Zum Inhalt springen
Zug fährt durch einen Bahnhof Foto: stock.adobe.com

9. April 2021: IRE Lüneburg-Berlin verkehrt nun doch noch nicht

Ich bedaure es sehr, dass die Bahn nun doch nicht die Direktverbindung Lüneburg-Berlin trotz Ankündigung einrichtet.

Die Deutsche Bahn hat mitgeteilt, dass der IRE zwischen Berlin und Hamburg entgegen der ursprünglichen Planung erst einmal nicht wieder verkehren soll. Grund dafür sind die weiter steigenden Infektionszahlen und der Aufruf, auf nicht notwendige Reisen zu verzichten. Damit sei der Bedarf für die Sonderverbindung nicht in ausreichendem Maße gegeben.

Ich bedaure diese Entscheidung der Deutschen Bahn sehr, vorallem das Hin und Her. Die Deutsche Bahn hat versichert, dass es nach wie vor das Ziel sei, den IRE im Herbst 2021 auf der Strecke wieder verkehren zu lassen. Dies werde ich weiterhin fordern, denn der IRE ist für viele Menschen in unserer Region wichtig und unverzichtbar.

Vorherige Meldung: Plenarbrief Sonderplenum März

Nächste Meldung: Wir gehören zusammen - gemeinsame Erklärung

Alle Meldungen