Zum Inhalt springen
Demo Fridays For Future Foto: Aline Langbartels

16. Februar 2019: Friday-for-Future-Demo

Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers freut sich sehr über das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Sie sagt dazu:

„Der Umwelt- und Klimaschutz ist die größte Aufgabe, die vor uns liegt! Ohne den Erhalt unserer Lebensgrundlagen werden auch viele andere Probleme nicht gelöst werden können.

Ich freue mich, dass jetzt Schülerinnen und Schüler aktiv werden und auch dafür auf die Straße gehen! Viele leisten auch durch eine sehr umweltbewusste Lebensweise ihren Beitrag.

Ich verstehe die Schulleitungen, die ihren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an diesem Protest ermöglichen. Meine Tochter ist schon erwachsen, aber ich hätte sie auch bei solchen Aktionen unterstützt.

Bildung ist mehr als das Büffeln von Fakten. Bildung ist auch die Einübung demokratischer Prozesse. Und wenn es Politiker gibt, die den Klimawandel bezweifeln, braucht es klare Gegenpositionen!!“

Vorherige Meldung: Land stärkt Schulsozialarbeit mit 4 Stellen im Landkreis Lüneburg

Nächste Meldung: Plenarbrief Februar 2019

Alle Meldungen