Zum Inhalt springen
Zu Besuch im Landtag Foto: Aline Langbartels

4. März 2020: Besuch aus dem Wahlkreis im Niedersächsischen Landtag

Schlagwörter
40 Bürger*innen aus der Region Lüneburg haben auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers den Landtag in Hannover besucht.

Die AWO Männergruppe Kaltenmoor, Lüneburger Mentees aus dem Mentoringprogramm „Frau. Macht. Demokratie.“ und einige Leuphanastudenten habe ich als Besucher im Landtag begrüßen können. Mit meiner Einladung in den Landtag möchte ich den Landtag und meine Arbeit in Hannover vorstellen. Die Menschen sollen einen Einblick bekommen und auch die Möglichkeit haben, mit den Abgeordneten der Region ins Gespräch zu kommen.

Zu Besuch im Landtag Foto: Aline Langbartels

Die Gruppe zeigte sich begeistert und startete den Besuch mit einem Film und zahlreichen Informationen über den niedersächsischen Landtag. Interessiert lauschten die Besucher*innen von der Besuchertribüne aus der aktuellen Debatte in der Plenarsitzung. Eigene Fragen konnten in der anschließenden Diskussionsrunde an Andrea Schröder-Ehlers und Uwe Dorendorf (CDU) gestellt werden. Von Landesbeteiligung an der Elbquerung bei Neu Darchau bis hin zur Unterrichtsversorgung und Steigerung der Attraktivität von handwerklichen Berufen, waren die Themen vielfältig. Den Abschluss bildete das gemeinsame Gruppenfoto mit den Abgeordneten.

Besuch im Landtag Foto: Aline Langbartels
Diskussionsrunde mit Uwe Dorendorf (CDU) und Andrea Schröder-Ehlers (SPD)

Das Wahlkreisbüro hat die Fahrt organisiert und auch begleitet. Weitere Fahrten sind am 12. Mai und am 12. November geplant. Interessierte können sich gerne melden.

Vorherige Meldung: Rettet die 112 – Reform der Notfallversorgung

Nächste Meldung: Initiative zur Verbesserung der Wohnsituation in Kaltenmoor

Alle Meldungen