Nachrichten

Auswahl
Hedi Wegener, Michael Müller, Franz-Josef Kamp, Andrea Schröder-Ehlers und Andreas Bauer – Foto: Julia-K. Steinberg-Böthig
 

Nachhaltigkeit geht vor – Michael Müller gegen Bioethanol-Anlage

Wie steht die Bundesregierung zum Bau von Bioethanol-Anlagen? Das war am Donnerstagnachmittag im Embsener Gasthof „Stumpf“ die zentrale Frage der rund 40 Bürgerinnen und Bürger. Die SPD-Landtagskandidaten Franz-Josef Kamp und Andrea Schröder-Ehlers hatten zu einem Informationsgespräch mit der Bürgerinitiative (BI) „Blauer Himmel über Ilmenau“ zum Thema „Bioethanol-Anlage mit Ersatzbrennstoffwerk“ geladen. Eine Antwort bekamen die Gäste von hoher Stelle, denn Bundestagsabgeordnete Hedi Wegener (SPD) hatte den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Michael Müller (SPD), eingeladen. mehr...

 
Ute Erdsiek-Rave, Franz-Josef Kamp, Uwe Harden und Andrea Schröder-Ehlers – Foto: Julia-K. Steinberg-Böthig
 

„Gemeinsame Schulen“ für Lüneburg – viele Eltern fordern sie!

<font size="2"><b>SPD-Landtagskandidaten diskutieren mit Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave über die Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems</b></font>
„Bildungschancen werden in Deutschland vererbt“, das ist die bittere Erkenntnis von Bildungs-ministerin Ute Erdsiek-Rave. Die stellvertretende Ministerpräsidentin aus Schleswig-Holstein war am Mittwochabend zu Gast in Adendorf. Die SPD-Landtagskandidaten Andrea Schröder-Ehlers (Wahlkreis Lüneburg) und Franz-Josef Kamp (Wahlkreis Elbe) hatten die Ministerin zu der Diskussionsveranstaltung zum Thema „Gemeinsame Schule“ in das TSV Clubheim Adendorf eingeladen. Dor mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers
 

Existenzsichernde Löhne für Menschen in Vollbeschäftigung!

<font size="2"><b>Sozialdemokraten gratulieren Althusmann zum erfreulichen Sinneswandel in Sachen Mindestlohn</b></font>
„Bravo, jetzt hat die CDU doch noch die Notwendigkeit von Mindestlöhnen erkannt“, freut sich die SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers. „Zu diesem erfreulichen Sinneswandel gratuliert die SPD Herrn Althusmann.“ Die Sozialdemokraten in Niedersachsen forderten längst existenzsichernde Löhne, denn Menschen in Vollbeschäftigung müssen von ihrer Arbeit auch menschenwürdig leben können. mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers
 

Schröder-Ehlers: Ursachen der Jugendkriminalität bekämpfen

<font size="2"><b>SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers fordert bessere Ausstattung für Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichte</b></font>
„Wir müssen hart gegen jugendliche Mehrfach- und Serientäter vorgehen, aber wir müssen auch gegen die gesellschaftlichen Ursachen von Gewalt kämpfen. Die Ursachen der Kinder- und Jugendkriminalität liegen oftmals an fehlenden Zukunftsperspektiven, Arbeitslosigkeit und fehlendem Unrechtsbewusstsein“, sagt SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers. mehr...

 
Fotos: Wolfgang Jüttner und Wolfgang Thierse
 

„Gerechtigkeit kommt wieder!“ – Jüttner-Tour 2008 mit Thierse!

<font size="2"><b>SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse kommen am 11. Januar '08 nach Lüneburg!</b></font>
Die SPD im Unterbezirk Lüneburg erwartet am 11. Januar '08 zwei prominente Gäste: Wolfgang Jüttner, SPD-Spitzenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse, der zugleich auch Mitglied im SPD-Parteivorstand ist. Die beiden Politiker sprechen auf einer Veranstaltung im Lüneburger Hotel Seminaris und unterstützen so die Landtagskandidaten Andrea Schröder-Ehlers (Wahlkreis Lüneburg) und Franz-Josef Kamp (Wahlkreis Elbe) im Wahlkampf vor Ort. Fü mehr...

 
Hausbesuche von Andrea Schröder-Ehlers in Lüneburg – Foto: Marco Sievers
 

„Gerechtigkeit kommt wieder!“ – Hausbesuche von A. Schröder-Ehlers

<b>„Guten Tag, mein Name ist Andrea Schröder-Ehlers. Ich kandidiere für den Landtag ...“</b> – Auch im neuen Jahr wird die Wahlkampftour der SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers durch die Wohngebiete selbstverständlich fortgesetzt. Ihre Hausbesuche kommen bei den Menschen im Wahlkreis 49 (Lüneburg) sehr gut an. „Es haben sich schon viele interessante Gespräche ergeben“, so die 46-jährige SPD-Politikerin, „und eins wurde dabei ganz deutlich: Die Menschen in Niedersachsen wünschen sich für 2008 einen Wechsel und ein gerechteres Niedersachsen. mehr...

 
Foto: Michael Müller, MdB
 

Informationsgespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Michael Müller, MdB

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Hedi Wegener kommt am Donnerstag, 10. Januar '08, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Michael Müller, MdB, nach Embsen, Grabow und Jameln. An einem Informationsgespräch – zusammen mit Mitgliedern der Bürgerinitiative „Blauer Himmel über Ilmenau“ und Kommunalpolitikern – zum Thema „Bioethanol-Anlagen mit Ersatzbrennstoffkraftwerk“ nimmt auch die SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers teil. mehr...

 
Jahreswechsel 2008 – Foto: NL, Fotolia
 

SPD-Silvesterstände: Viel Glück für's neue Jahr!

Zahlreiche SPD-Ortsvereine im Wahlkreis 49 von Andrea Schröder-Ehlers veranstalten am Silvestertag – Montag, dem 31. Dezember 2007 – Infostände zur Landtagswahl. Neben Informationsmaterialien werden auch Glücksbringer zum Jahreswechsel verteilt. Frau Schröder-Ehlers wird an diesem Vormittag mehrere Infostände besuchen, um möglichst vielen Menschen in der Region persönlich ein gutes Neues Jahr zu wünschen.
<font size="2"><b>Die SPD im Wahlkreis Lüneburg wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern viel mehr...

 
Foto: Ute Erdsiek-Rave, MdL
 

Ein neuer Weg in der Bildungspolitik – die „Gemeinsame Schule“

<font size="2"><b>Ute Erdsiek-Rave kommt nach Adendorf.</b></font>
Die „Gemeinsame Schule“ als neues Angebot in der Schullandschaft ist das Thema einer Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der die SPD-Landtagskandidaten Franz-Josef Kamp (Wahlkreis Elbe) und Andrea Schröder-Ehlers (Wahlkreis Lüneburg) gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Uwe Harden (Wahlkreis Winsen) einladen. Über die Erfahrungen aus Schleswig-Holstein berichtet die dortige Bildungsministerin sowie stellvertretende Ministerpräsidentin Ute Erdsiek-Rave. mehr...