Nachrichten

Auswahl
Foto: Kirsten Lühmann (l.) und Andrea Schröder-Ehlers
 

Bundestagsabgeordnete Lühmann zu Besuch in der Region Lüneburg

Gemeinsam mit ihrer Kollegin, der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD), besuchte Bundestagsmitglied Kirsten Lühmann (SPD) am Montag (22. März 2010) ihre Nachbarregion Lüneburg. Zum persönlichen Kennenlernen und Gesprächen mit Landrat Manfred Nahrstedt und Oberbürgermeister Ulrich Mädge war sie ins Kreishaus gekommen. Seitens der Bundestagsfraktion der Sozialdemokraten ist Lühmann neben ihren Wahlkreisen Uelzen und Celle auch für die Betreuung des Landkreises Lüneburg zuständig. mehr...

 
Aufruf zur Kampagne „KettenreAktion“
 

Atomkraft abschalten! – Lüneburger SPD beteiligt sich an KettenreAktion

Die Lüneburger Sozialdemokraten, unter ihnen auch die Landtagsabgeordnete und SPD-Unterbezirksvorsitzende Andrea Schröder-Ehlers, beteiligen sich am 24. April 2010 an der Aktions- und Menschenkette zwischen den schleswig-holsteinischen Atomkraftwerken Brunsbüttel und Krümmel. Die SPD ist Teil des Bündnisses KettenreAktion, das mit der 120 Kilometer langen Menschenkette ein deutliches Zeichen gegen die Atomkraft setzen will. mehr...

 
Landtag Niedersachsen – Foto: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: „CDU und FDP drücken sich beim AKW Krümmel vor klarer Entscheidung!“

„CDU und FDP haben auch heute im Niedersächsischen Landtag ihre ignorante Pro-Atomkraft-Politik fortgesetzt“, berichtet SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder am Mittwoch aus Hannover. Ein Antrag an die Landesregierung, sich auf Bundesebene und gegenüber dem benachbarten Schleswig-Holstein dafür einzusetzen, dass das marode Atomkraftwerk Krümmel für immer abgeschaltet bleibt, hätten beide Fraktionen damit abgetan, sie seien nicht zuständig. mehr...

 
Andrea Schröder-Ehlers im Landtagsplenum – Foto: Kamila Pienkos
 

Schröder-Ehlers: Erkundung Gorlebens nach Bergrecht rechtswidrig!

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will das mögliche Atommüll-Endlager Gorleben weiter nach Bergrecht erkunden. „Diese Fortschreibung der alten Pläne ist rechtswidrig“, erklärt die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) heute aus der Landeshauptstadt und widerspricht damit auch entschieden den Äußerungen des hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhard Pols, der in den Erkundungen einen „für die Öffentlichkeit transparenten Prozess“ erkannt haben will. mehr...

 
SPD-Zukunftstag 2010 – Grafik: Marco Sievers
| 1 Kommentar
 

Zukunftstag 2010 – zwölf* Schülerinnen und Schüler fahren mit zum Landtag!

Am 22. April 2010 findet der diesjährige „Zukunftstag“ statt. Die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers hatte dazu in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg Schülerinnen und Schüler gesucht, die an diesem Tag nach Hannover kommen wollen, um an einem Planspiel teilzunehmen und die Parlamentsarbeit kennen zu lernen. Jetzt wurden die zwölf* Plätze unter den zahlreichen Bewerberinnen und Bewerber ausgelost. mehr...

 
Grafik: Kopfpauschale von Schwarz-Gelb
 

Andrea Schröder-Ehlers: Nein zur Kopfpauschale!

Die Meinung der SPD ist einheitlich, auch die Lüneburger Landtagsabgeordnete und SPD-Unterbezirksvorsitzende Andrea Schröder-Ehlers spricht sich gegen das schwarz-gelbe Vorhaben der Kopfpauschale bei der Gesundheitsversorgung aus. Die Sozialdemokratin ruft auf zur Unterstützung der Kampagne „Nein zur Kopfpauschale!“. Nach nur zwei Wochen haben bereits 27.000 Bürgerinnen und Bürger diese Forderung unterzeichnet. mehr...

 
Fahrradweg – Foto: Martina Berg, Fotolia.com
 

Niedersachsen braucht integriertes Fahrradkonzept!

Die Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Niedersächsischen Landtages am Freitag zum Thema „Radverkehrskonzept für Niedersachsen“ hat nach Ansicht der SPD-Fraktion ihre Analyse und Forderungen bestätigt. „Niedersachsen hat seinen Status als Fahrradland Nummer 1 in Deutschland längst verloren. Die vergangenen Jahre sind in diesen Bereich geprägt von verpassten Chancen“, sagte die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers, nach der Anhörung am Freitag in Hannover. mehr...

 
SPD-Zukunftstag 2010 – Grafik: Marco Sievers
 

Abgeordnete für einen Tag: Andrea Schröder-Ehlers lädt zum Planspiel in den Landtag

Die SPD-Landtagsfraktion lädt Schülerinnen und Schüler zum Zukunftstag am 22. April 2010 nach Hannover ein. Durchgeführt wird wieder das Planspiel „Landtag“. So können die jungen Gäste an diesem Tag am Plan- und Rollenspiel teilnehmen und einen Tag im Leben einer/eines Abgeordneten nachspielen. mehr...

 
Atommüll-Lagerung Schwarz-Gelb – Grafik: Marco Sievers
 

Andrea Schröder-Ehlers: Umgehende Unterrichtung zu Gorleben gefordert!

Die Ankündigung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU), die Erkundung des Salzstocks Gorleben als mögliches Atommüll-Endlager in Kürze wiederaufzunehmen, sorgt für Diskussionsstoff im Niedersächsischen Landtag. Andrea Schröder-Ehlers, stellvertretende umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, hält die CDU-Pläne für skandalös und kündigte am Mittwoch in Hannover an, für den Umweltausschuss kommenden Montag eine Unterrichtung durch das Bundesumweltministerium einzufordern. mehr...

 
Inklusion – Foto: Philidor, Fotolia.com
 

Inklusion und Persönliches Budget – Sozialdemokraten informieren sich

Zu einem Informationsaustausch zwischen SPD-Politikern und Experten der Behindertenhilfe kam es vor kurzem in der Schule Am Knieberg in Lüneburg – Europaabgeordneter Bernd Lange, Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und Ratsfrau Hiltrud Lotze diskutierten mit Jörg Schulz von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB), Birgit Nickel und Katja Burkhardt von der Lüneburger Assistenz e.V., Schulleiter Heiner Scholing und dem Elternratsvorsitzenden Jörg Richter mehr...