Nachrichten

Auswahl
Putenmast-Affäre – Grafik: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: Putenmast-Affäre noch lange nicht beendet

Die Bestätigung der Staatsanwaltschaft Oldenburg, wonach gegen Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen, ihren Mann Garlich und den familieneigenen Putenmastbetrieb Strafanzeige wegen des Vorwurfes der Tierquälerei gestellt worden sei, belegt nach Ansicht der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, dass die Putenmast-Affäre für die Landesregierung noch lange nicht ausgestanden ist. mehr...

 
Erkundungsbergwerk Gorleben – Foto: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: Schwarz-gelbes Lobbysystem zur Durchsetzung von Gorleben

„Morgen könnten Union und FDP versuchen, den Menschen im Wendland ihre Position zur Durchsetzung eines Atommüllendlagers Gorleben zu erklären“, so die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD), „doch ob dies gelingen würde, da habe ich meine zweifel“. Am morgigen Donnerstag tagen die fünfzehn Bundestagsabgeordneten des Untersuchungsausschusses auf dem Gelände des Erkundungsbergwerkes Gorleben. mehr...

 
Polizeibeamter – Foto: Arno Bachet, Fotolia.com
 

Schünemann ignoriert Meinungsbildung aller Polizeipersonalräte

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag kritisiert die Entscheidung von Innenminister Uwe Schünemann (CDU), den umstrittenen A-11-Erlass zur Beförderungspraxis bei der Polizei gegen alle Widerstände in Kraft zu setzen. „Schünemann ist und bleibt beratungsresistent“, sagte die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD). mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers beim Anti-Atom-Protest
 

Landtagsabgeordnete ruft zum Anti-Atom-Protest auf

Vor dem Hintergrund des Vorhabens der Bundesregierung, die Laufzeiten von Kernkraftwerken zu verlängern, und der ungeklärten Frage der Atommüllendlagerung wird am 18. September eine Großdemonstration in Berlin stattfinden. Die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) ruft zur Teilnahme am Protest auf und wird auch selbst an der Demo teilnehmen. mehr...

 
SPD-Besuch in der Theodor-Körner-Kaserne – Foto: Janneke Daub
 

SPD-Besuch in der Theodor-Körner-Kaserne

Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers besuchten Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil (SPD) und Oberbürgermeister Ulrich Mägde kürzlich die Theodor-Körner-Kaserne in Lüneburg. Klingbeil, der aus dem benachbarten Landkreis Soltau-Fallingbostel kommt und dem Verteidigungsausschuss des Bundestages angehört, nutzte die Gelegenheit, um Meinungen von vor Ort zur momentan debattierten Bundeswehrstrukturreform einzuholen. mehr...

 
Rot-grünes Bündnis – Grafik: Marco Sievers
 

Bündnis von SPD und Grünen im Kreis ohne Gegenstimme!

Der Gruppenvereinbarung zwischen SPD und Bündnis 90 / Die Grünen im Lüneburger Kreistag steht nichts mehr im Wege. In einer Funktionärskonferenz am Mittwochabend stimmten alle der knapp 40 anwesenden SPD-Mitglieder für die Vereinbarung, eine zeitgleiche Mitgliederversammlung der Grünen segnete ebenfalls den Gruppenvertrag ab. Heute findet die Vertragsunterzeichnung der beiden Parteien statt. mehr...

 
Putenmast-Affäre – Grafik: Marco Sievers
 

Andrea Schröder-Ehlers: Weiterhin viele offene Fragen – Grotelüschen kann Widersprüche nicht erklären

Bei der vertraulichen Sitzung des Landwirtschaftsausschusses des Niedersächsischen Landtages am Freitag stellte sich Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen (CDU) erneut den Fragen der Parlamentarier zur sogenannten Putenmast-Affäre. Im Anschluss an die Sitzung erklärte die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Andrea Schröder-Ehlers: „Die zahlreichen offenen Fragen wurden von der Ministerin zwar wortreich, aber nicht erhellend beantwortet. mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers, MdL
 

Schröder-Ehlers: Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung notwendig!

Mit dem Lüneburger Fall, der Beschäftigung einer Kita-Erzieherin, der Kontakte zum rechtsextremen Lager vorgeworfen werden, muss sich jetzt auch die Landesregierung auseinandersetzen. In einer Kleinen Anfrage will Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) wissen, wie die Landesregierung zu dem Problem steht, dass Rechtsextreme vermehrt in Erzieherberufe drängen, um ihr nationalsozialistisches Gedankengut zu verbreiten. mehr...

 
SPD-Willkommensbanner – Foto: Marco Sievers
 

Sozialdemokraten feiern Sommerfest bei strahlendem Wetter

Bei strahlendem Wetter begrüßte SPD-Kreisvorsitzende Andrea Schröder-Ehlers am vergangenen Sonntag über 150 Parteifreunde und Gäste, die zum SPD-Sommerfest in den Waldgasthof nach Böhmsholz gekommen waren. Das Motto des Sommerfestes, so Schröder-Ehlers: „Ein Jahr vor der Kommunalwahl wollen wir uns auf die kommende Wahl im September 2011 einstimmen.“ Die Landtagsabgeordnete hob dazu die Bedeutung des Ehrenamtes hervor. mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers, MdL
 

Putenmast-Affäre: CDU und FDP blockieren heutige Sondersitzung

Für Empörung hat bei den Landwirtschaftspolitikern der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag das Verhalten der Regierungsfraktionen gesorgt, die für den heutigen Mittwochabend beantragte Sonder-sitzung des Landwirtschaftsausschusses abzulehnen. „CDU und FDP nutzen Interpretationsspielräume der Geschäftsordnung, um die zügige Klärung offener Fragen in der Putenmast-Affäre zu hintertreiben. Das kann nur als Verweigerung und Blockade bezeichnet werden“, sagte Andrea Schröder-Ehlers, mehr...