Nachrichten

Auswahl
AKW Krümmel – Foto: Carsten Jacobs, Fotolia.com
 

Andrea Schröder-Ehlers (SPD): Betriebsgenehmigung für Krümmel ablehnen! Kritik an CDU-MdB Eckhard Pols!

Mit über 300 Zwischenfällen ist das Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht einer der störanfälligsten Reaktoren in Deutschland. Nach der gestern bekanntgewordenen Panne im Nachkühlsystem der Anlage erneuert die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) ihre Forderung nach endgültiger Stilllegung dieses „keine 20 Kilometer von Lüneburg entfernten Pannenreaktors“. mehr...

 
Weihnachten am Stint – Foto: Broker, Fotolia.com
 

Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2011!

In zehn Tagen feiern wir Weihnachten und eine Woche später geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Die Weihnachtszeit und die Zeit „zwischen den Jahren“ bietet die Chance, zur Ruhe zu kommen, Themen neu zu denken und das kommende Jahr vorzubereiten. Die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und ihr Mitarbeiterteam, Sigrid Dworatzek und Marco Sievers, wünschen Ihnen noch eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachtsfeiertage und für das neue Jahr 2011 einen guten Start, Glück und Gesundheit! mehr...

 
Tierschutz – Grafik: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: Land schiebt Tierschutz auf lange Bank!

Die SPD-Landtagsfraktion übt massive Kritik am Landwirtschaftsministerium wegen dessen Umgangs mit einer Studie der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) über Missstände in der Geflügelmast. „Dem Landwirtschaftsministerium liegt offenbar bereits seit Ende September die TiHo-Studie vor und Mitte Dezember wird deren Existenz erst auf Nachfrage zugegeben. Dieser Umgang mit einer kritischen Untersuchung zeigt, wie ungelegen dem Ministerium die Erkenntnisse unabhängiger Experten kamen“, mehr...

 
Foto: Andrea Schröder-Ehlers, MdL
 

Bauernverband stinkig wegen hilflosem McAllister

Der seit Monaten latente Streitfall „Grotelüschen“ spitzt sich zu. „Mit der heute bekannt gewordenen massiven Kritik von Landvolkpräsident Werner Hilse wird klar, dass Ministerpräsident McAllister durch falsche Zurückhaltung und Nicht-Eingreifen den einflussreichsten Lobbyverband der niedersächsischen Agrarwirtschaft gegen sich aufgebracht hat“, stellte die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Andrea Schröder-Ehlers, am Freitag in Hannover fest. mehr...

 
Atomkraft-Anlage – Foto: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers zu den Leukämie-Fällen Elbmarsch und Asse: „Landesregierung darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen!“

„CDU und FDP im Niedersächsischen Landtag machen es sich zu einfach, wenn sie die Aufklärung bezüglich der erhöhten Leukämie-Rate in der Elbmarsch dem Bund und der Europäischen Union zuschieben“, kritisiert die Lüneburger SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers. Sie drängt angesichts der deutlichen Häufung von Erkrankungen auch rund um das marode Atommülllager Asse darauf, mehr...

 
Artikel Atommüll Schwarz-Gelb
 

Sander inszeniert Schmierenstück – McAllister kneift erneut

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag bewertet die scheinbare Kehrtwende in der Gorleben-Politik durch Umweltminister Sander als billiges Schmierenstück. „Niemand kann ernsthaft glauben, dass der erste Atom-Lobbyist des Landes, Hans-Heinrich Sander (FDP), sich wie von der Muse geküsst zum Atom-Kritiker wandelt. Er handelt auf Anweisung. Wieder einmal schickt der Ministerpräsident einen seiner Getreuen vor. mehr...

 
Hühnerhaltung – Foto: Marco Sievers
 

Sieg für den Tierschutz bei der Hühnerhaltung!

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag begrüßt das gestrige Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, nach dem die Haltung von Legehennen in so genannten Kleingruppen für verfassungswidrig erklärt wird. „Damit wird dem Tierschutz ein stärkeres Gewicht zugesprochen. Es besteht die Chance, dass die seit Jahren umstrittene Haltung von Geflügel bald artgerechter wird“, sagt Andrea Schröder-Ehlers, agrarpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. mehr...

 
Putenmast-Affäre – Grafik: Marco Sievers
 

Ministerin Grotelüschen wird zunehmend zur Belastung

Zu den jüngsten Medienberichten über staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen einen Putenschlachtbetrieb in Wildeshausen (Kreis Oldenburg), an dem der Ehemann der Landwirtschaftsministerin Grotelüschen beteiligt ist, bemerkt die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Andrea Schröder-Ehlers: „Es vergeht kaum ein Monat, in dem der Name von Ministerin Grotelüschen nicht im Zusammenhang mit irgendeinem tatsächlichen oder mutmaßlichen Skandal genannt wird. mehr...

 
Atommüllminister Norbert Röttgen – Fotomontage: Marco Sievers
 

„Stell dir vor, Röttgen kommt, aber keiner geht hin …“

Am Donnerstag, 2. Dezember, kommt Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) erstmalig nach Gorleben, um den Gegnern des dort geplanten Atommüll-Endlagers einen „Dialog“ anzubieten. Die Atomkraftgegner der Region halten diese angebliche Gesprächsbereitschaft jedoch für unredlich und begegnen dem nichtöffentlichen Ministerbesuch mit Nichtbeachtung. Sie laden am Vormittag zu einer Pressekonferenz ein, an der auch die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) teilnehmen wird. mehr...