Nachrichten

Auswahl
Bundesparteitag 2011 – Grafik: Marco Sievers
 

Andrea Schröder-Ehlers: „Die SPD ist wieder da“

Mit seiner Rede auf dem Bundesparteitag in Berlin habe Parteichef Sigmar Gabriel zielsicher den Nerv der Delegierten getroffen, urteilt die Lüneburger SPD-Politikerin Andrea Schröder-Ehlers. „Von diesem Parteitag geht erkennbar ein neues Selbstbewusstsein der Sozialdemokraten aus – diese Aufbruchsstimmung nehmen wir mit zur Landtagswahl in Niedersachsen im Januar 2013“, so die Landtagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende. mehr...

 
Bundesparteitag 2011 – Grafik: Marco Sievers
 

SPD-Bundesparteitag beschließt Ausstieg aus Gorleben

Auf Antrag niedersächsischer Delegierter hat der SPD-Bundesparteitag am späten Sonntagabend den Ausstieg aus dem Endlagerprojekt Gorleben beschlossen. „Mit einer breiten Mehrheit hat sich der Parteitag für eine offene Endlagersuche ausgesprochen unter Einschluss Niedersachsens, allerdings unter Ausschluss des Salzstocks in Gorleben“, erklärte Lüneburgs Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers am Montag in Berlin. mehr...

 
Tier-Antibiotika – Foto: Maria P., Fotolia.com
 

Andrea Schröder-Ehlers: Antibiotika-Missbrauch schleunigst abstellen

Zu den neuen Zahlen zum Einsatz von Antibiotika in der Tiermast erklärt die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Andrea Schröder-Ehlers:
„Die von Landwirtschaftsminister Lindemann veröffentlichten Zahlen über den Einsatz von Antibiotika in der Tiermast sind alarmierend. Grundsätzlich dürfen Antibiotika in der Landwirtschaft nur zur Behandlung akuter Erkrankungen eingesetzt werden. mehr...

 
Tier-Antibiotika – Foto: Maria P., Fotolia.com
 

Schröder-Ehlers: Wahres Ausmaß des Antibiotika-Einsatzes erforschen

Zu den neuen Zahlen zum Einsatz von Antibiotika in der Tiermast erklärt die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Andrea Schröder-Ehlers: „Obwohl sie nicht mehr als Mittel zur Wachstumsförderung zugelassen sind, steigt der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast ständig an. Auch die Wirkstoffgehalte haben sich erhöht. Bei der Tieraufzucht werden jährlich rund 750 Tonnen Antibiotika eingesetzt. mehr...

 
Atommüll – Foto: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: Schwarz-Gelb schiebt Gorleben-Gesetz auf lange Bank

Enttäuscht zeigt sich Lüneburgs Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) in Hannover: „Bundesumweltminister Norbert Röttgen kann sein Versprechen nicht halten und schiebt das angekündigte Gorleben-Gesetz auf die lange Bank. Die schwarz-gelben Regierungen im Bund und Land spielen auf Zeit, während durch einen weiteren Castor-Transport mit hochradioaktiven Atommüll im Wendland Fakten geschaffen werden.“ mehr...

 
Erkundungsbergwerk Gorleben – Foto: Marco Sievers
 

Castor-Transport Ende November – eine weitere Niederlage für Niedersachsen

„Wir hätten angesichts der angespannten Situation schon mehr politischen Mut von der Landesregierung erwartet“, so die scharfe Kritik von Andrea Schröder-Ehlers, SPD-Landtagsabgeordnete aus Lüneburg, die für ihre Fraktion auch den Landkreis Lüchow-Dannenberg betreut. Ein Referatsleiter habe den Umweltausschuss in Gorleben heute davon in Kenntnis gesetzt, dass sich an der Position des Umweltministeriums nichts geändert habe. mehr...

 
Spitzmaulnashorn – Foto: Berti, Fotolia.com
 

Andrea Schröder-Ehlers: Wildtiere gehören nicht in Zirkuskäfige

„Wildtiere gehören nicht in Zirkuskäfige und enge Manegen,“ stellt Andrea Schröder-Ehlers für den Fraktionsvorstand der SPD im Niedersächsischen Landtag fest. Die SPD-Landtagsfraktion wolle zwar gerade den Kindern nicht ihren Spaß am Zirkus verleiden, trotzdem müsse aber festgestellt werden, dass diese wilden Tiere dort nicht hingehören. mehr...

 
Europaflagge – Henner Damke, Fotolia.com
 

Neue EU-Förderkategorie – gute Entscheidung für die Zukunft der Region!

Heute hat die EU-Kommission in Brüssel das Gesetzespaket zur Neuordnung der europäischen Strukturpolitik für die nächste Förderperiode ab 2014 vorgestellt. „Ich freue mich über die gerade herbeigeführte Entscheidung, eine neue Zwischenkategorie einzuführen – davon profitiert unsere gesamte Region“, erklärt dazu die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD). „Eine wirklich gute Nachricht: mehr...

 
Hühnerhaltung – Foto: Marco Sievers
 

Legehennen: Bestandsschutz bis 2020 ausreichend

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gert Lindemann hat nach der Entscheidung des Bundesrates vom Freitag der vergangenen Woche zur Nutztierhaltungsverordnung nun die Chance, mehr für den Tierschutz zu tun. „Dass der von Bundesministerin Aigner vorgeschlagene Bestandsschutz bis 2035 für herkömmliche Haltungsanlagen für Legehennen gekippt wurde, sollte für Minister Lindemann ein Ansporn sein, den Tierschutz in Niedersachsen voranzubringen“, so Andrea Schröder-Ehlers. mehr...