Nachrichten

Auswahl
Plenarbrief 13-2014
 

Plenarbrief 13/2104

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu, das letzte Plenum dieses Jahres liegt mit der Verabschiedung des Haushaltes vor uns.
Der Haushalt, den wir in der kommenden Woche verabschieden werden, ist der zweite Haushalt von Rot-Grün. Arbeit und Bildung sind die Leitplanken unseres Handels. Wir setzen damit den Weg fort, um Niedersachsen gerecht und moderner zu machen! mehr...

 
2014-12-12 Fracking
 

Gesetzesentwurf zur Erdgasförderung muss nachgebessert werden

In einem Brief an den Fraktionsvorsitzenden des Bundestages, Thomas Oppermann, hat der Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Lars Klingbeil, Nachbesse-rungen im Gesetzesentwurf zur Erdgasförderung gefordert.
„Dieser Forderung möchten wir Nachdruck verleihen“, sind sich die SPD-Abgeordneten in Lüneburg, Andrea Schröder-Ehlers und Hiltrud Lotze einig. mehr...

 
2014-12-11 Andrea Franz Hiltrud Heiko
 

Mehr Geld für Flüchtlinge

Zur der aktuellen Situation um die Aufnahme von Flüchtlingen erklären Hiltrud Lotze, MdB, Mitglied des Rates der Hansestadt Lüneburg, Andrea Ehlers Schröder-Ehlers, MdL, Mitglied des Kreistages Lüneburg, Franz-Josef Kamp, SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Lüneburg und Heiko Dörbaum, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Hansestadt Lüneburg: mehr...

 
2014-10-10 Theater L _neburg
 

Mittelerhöhung für kommunale Theater

Wichtiger Baustein für die notwendige Planungssicherheit
Bei der Haushaltsklausur der Regierungsfraktionen von SPD und Bündnis'90/Die Grünen wurde heute eine kleine Erleichterung bei der Finanzierung der kommunalen Theater erreicht. „Die Rot-Grüne Mehrheit wird zum Haushalt beantragen, die Zuschusssumme für kommunale Theater um 400.000 Euro zu erhöhen. Das ist nur ein kleiner Schritt, aber er zeigt, dass die Problemlage unserer Theater erkannt wurde“, so Andrea Schröder-Ehlers.
mehr...

 
Plenarbrief 12 Dieter Sch _tz - Pixelio.jpg
 

Plenarbrief 12/2014

Auf unserer Agenda für die Landtagssitzung stehen unser Entwurf zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes in Niedersachsen, die neue Einbürgerungskampagne in Niedersachen und die Zuwanderung und Integration von Flüchtlingen. Ich freue mich engagierte Debatten! mehr...

 
2014-10-10 Theater L _neburg
 

Abgeordnete streiten für Theaterförderung

Auf Initiative der beiden Lüneburger Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) und Miriam Staudte (Grüne) haben die Wahlkreisabgeordneten aller kommunalen Theater in Niedersachsen einen gemeinsamen Appell an die Landesregierung und die Regierungsfraktionen gerichtet. Forderung der Unterzeichnenden ist eine Perspektive für eine Aufstockung der Grundförderung der kommunalen Theater. "Wir haben ein deutliches Ungleichgewicht zwischen der Förderung der Staatstheater und den kommunalen Theatern", so die Grünen-Politikerin Miriam Staudte. mehr...

 
2014-10-07 Gemeinsam Gegen Rechts 150x200
 

Gemeinsam gegen Rechtsextremismus

Der Niedersächsische Verfassungsschutz präsentiert die neue Wanderausstellung „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“ in den BBS I in Lüneburg. Die Anregung, diese Ausstellung auch an den BBS in Lüneburg zu zeigen, stammt von Andrea Schröder-Ehlers. Als Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Recht und Verfassung setzt sie sich für straffere Maßnahmen gegen die rechte Szene ein. mehr...