Friday-for-Future-Demo

Foto: andrea_stadt_150x200
 

Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers freut sich sehr über das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Sie sagt dazu:

 

„Der Umwelt- und Klimaschutz ist die größte Aufgabe, die vor uns liegt! Ohne den Erhalt unserer Lebensgrundlagen werden auch viele andere Probleme nicht gelöst werden können.

Ich freue mich, dass jetzt Schülerinnen und Schüler aktiv werden und auch dafür auf die Straße gehen! Viele leisten auch durch eine sehr umweltbewusste Lebensweise ihren Beitrag.

Ich verstehe die Schulleitungen, die ihren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an diesem Protest ermöglichen. Meine Tochter ist schon erwachsen, aber ich hätte sie auch bei solchen Aktionen unterstützt.

Bildung ist mehr als das Büffeln von Fakten. Bildung ist auch die Einübung demokratischer Prozesse. Und wenn es Politiker gibt, die den Klimawandel bezweifeln, braucht es klare Gegenpositionen!!“

 
    Bildung und Qualifikation     Umwelt und Nachhaltigkeit
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.