Nachrichten 2012

Auswahl
Foto: Hannelore Kraft – Foto: Pressestelle Landtagsfraktion NRW
 

Countdown zur Landtagswahl mit Hannelore Kraft

Sie zählt zu den beliebtesten Politikerinnen und wurde schon als Kanzlerkandidatin ins Spiel gebracht – Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und stellvertretende SPD-Parteivorsitzende. Jetzt kommt sie nach Lüneburg und Adendorf, um die Sozialdemokraten im Landtagswahlkampf zu unterstützen, allen voran die Kandidaten Andrea Schröder-Ehlers im Wahlkreis Lüneburg und Franz-Josef Kamp im Wahlkreis Elbe. mehr...

 
Wolfgang Jüttner – Foto: Jim Rakete
 

Lüneburger SPD mit Schwung in den Wahlkampf-Endspurt und ins Jubiläumsjahr

Im Mai des nächsten Jahres wird die Sozialdemokratische Partei Deutschlands stolze 150 Jahre alt. Vorher wollen die Genossen in Niedersachsen den Regierungswechsel herbeiführen und die Wahlkreise bei der Landtagswahl am 20. Januar direkt gewinnen. Anlass für die Lüneburger SPD, das neue Jahr mit einem Fest zu starten – am Sonntag, 6. Januar, lädt sie zu Musik und einem Imbiss ins Hotel Bergström ein. Einen Festvortrag zur Geschichte der Sozialdemokratie wird Wolfgang Jüttner halten. mehr...

 
Doris Schröder-Köpf und Andrea Schröder-Ehlers – Foto: Marco Sievers
 

Doris Schröder-Köpf in Lüneburg: Integrationspolitik dringend wieder nach vorne stellen

Beeindruckt vom schönen Ambiente des Lüneburger Wasserturms zeigte sich am Dienstagabend SPD-Politikerin Doris Schröder-Köpf. Am Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten war sie auf Einladung der Landtagsabgeordneten und -kandidatin Andrea Schröder-Ehlers in das stadtprägende Bauwerk gekommen, um vor rund 50 Gästen die Integrations-politik der Sozialdemokraten vorzustellen. mehr...

 
Andrea Schröder-Ehlers und Sebastian Edathy – Foto: Henning Türnagel
 

Sebastian Edathy in Lüneburg: Verfassungsschutz muss besser aufgestellt werden

Gestern Abend war der „Mühlensaal“ bis auf den letzten Platz voll besetzt. In die „Lüner Mühle“ hatte SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers den Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy aus dem Landkreis Nienburg eingeladen – Edathy ist Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschusses im Bundestag. In einer Zwischenbilanz forderte er grundlegende Änderungen beim Bundesverfassungsschutz. mehr...

 
Briefwahl – Grafik: Marco Sievers
 

Wer wählt, entscheidet mit – ab sofort Briefwahl möglich

Die Benachrichtigungen für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 sind unterwegs. Zudem hat in der Hansestadt Lüneburg ab sofort ein Briefwahlbüro geöffnet. Damit können diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die bereits vor dem eigentlichen Wahltermin ihre Stimmen zur Landtagswahl abgeben möchten, weil sie am Wahltag vielleicht verhindert sind, jetzt ihre Briefwahlunterlagen anfordern. Lesen Sie hier, wie das geht, und was Sie zur Wahl wissen sollten. mehr...

 
Stopp Fracking – Foto: womue, Fotolia.com; Grafik: Marco Sievers
 

Schröder-Ehlers: Land muss Fracking unterbinden – Antrag von CDU und FDP wirft Nebelkerzen

Auf Antrag von SPD und Grünen stimmte der Niedersächsische Landtag in der jüngsten Plenarwoche über den Umgang mit unkonventioneller Gasförderung, der sogenannten Fracking-Technologie, ab. „Wir müssen hierzu feststellen, dass die derzeitige Rechtslage auf Bundesebene völlig veraltet ist und damit Umweltverträglichkeitsprüfungen und Bürgerbeteiligung verhindert werden“, so die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD). mehr...

 
Artikel Doris Schröder-Köpf
 

So gelingt Integrationspolitik – Doris Schröder-Köpf am 18. Dezember in Lüneburg

Der 18. Dezember wurde von der Organisation der Vereinten Nationen als Internationaler Tag der Migrantinnen und Migranten ausgerufen. Anlass für die Landtagsabgeordnete und -kandidatin Andrea Schröder-Ehlers (SPD), Parteiprominenz nach Lüneburg einzuladen, die sich detailliert mit Integrationspolitik beschäftigt: Doris Schröder-Köpf. Die Frau des Altkanzlers kandidiert selber in Hannover für den Landtag und soll nach einem Regierungs-wechsel die neue Integrationsbeauftragte des Landes werden. mehr...

 
Foto: Sebastian Edathy
 

Gefahr von Rechtsaußen – Sebastian Edathy informiert über rechtsextremistischen Terror

Bundestagsabgeordneter Sebastian Edathy (SPD), der den Untersuchungsausschuss zur Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) leitet, kommt nach Lüneburg. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) informiert er am Montag, dem 17. Dezember, um 19:00 Uhr in der „Lüner Mühle“ über Erkenntnisse zur Neonazi-Mordserie und zum Versagen der Sicherheitsbehörden. mehr...

 
Schiffshebewerk Scharnebeck im Schnee – Foto: Marco Sievers
 

Andrea Schröder-Ehlers: Hoffnung auf den Bau einer neuen Schleuse am Schiffshebewerk

Nun kommt offenbar doch noch Bewegung in den geplanten Bau einer neuen Schleuse neben dem Schiffshebewerk in Scharnebeck – eine Forderung, für die sich Lüneburgs Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (SPD) während der zu Ende gehenden Legislaturperiode immer wieder stark gemacht hat. „Ich freue mich sehr, wenn es jetzt gelingt, dass die Mittel für die weitere Planung freigegeben werden. Nun muss zügig mit der Umsetzung begonnen werden“, so die Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages. mehr...

 
Andrea Schröder-Ehlers und Ernst Ulrich von Weizsäcker – Foto: Torsten Henze
 

Ernst Ulrich von Weizsäcker in Lüneburg – von der Mikado- zur First-Mover-Situation

Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker propagiert eine Kombination aus Erneuerbarer Energie und der Steigerung von Effizienz. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) stellte der bekannte Umweltwissenschaftler seine Ideen gestern in der voll besetzten „Lüner Mühle“ vor und diskutierte mit den Besuchern die Erwartungen an die derzeit stattfindende UN-Klimakonferenz in Doha (Emirat Katar). mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9